Projektraum

Der Projektraum wird projektbezogen für Bauprojekte ab ca. 10 Mio. CHF bis mehrere 100 Mio. Bausumme im Planerteam installiert, häufig durch Initiative der Bauherrschaft oder des Generalplanes. Mit Hinzukommen des GU / TU wird der Projektraum dann für die Ausführungsphase speziell konfektioniert. Die Lösung steht in ca. 1000 laufenden Projekten in Betrieb. Weitere  ca. 1000 Projekte sind archiviert und an die Projektverantwortlichen übergeben. Die Lösung zeichnet sich durch hohe Funktionalität, Stabilität und Funktionalität aus. Für den laufenden Support steht Ihnen ein professionelles Team zur Seite.

Abbildung 1: Pro Teilnehmer individueller Artbeitsplatz

Die wichtigsten Vorteile daraus sind:

  • Aktuelle Projektinformationen aller Planer
  • Getrennte Datenablage für Projektentwicklung und Projektdokumentation
  • Baumstruktur / Ablage nach Metadaten oder in Kombinationen (Kategorisierung)
  • Versionenmanagement für Pläne / Protokolle / Berichte etc.
  • Zugriffsregelung bis auf Stufe Dokument
  • Hohe Funktionalität zentraler Arbeitsprozesse
  • Intelligente und leistungsfähige Reproanbindung
  • Integriertes Nachrichtenwesen
  • Umfangreiche Suchfunktionen inkl. Speicherung der Suchkriterien
  • Starker Support / rasche Reaktionszeit

Komplexe Funktionen

Im Projektraum stehen komplexe Funktionen zur Verfügung, die zu hoher Entlastung führen. Dazu gehören Mehrfachupload, Mehrfachversionierung, Mehrfach-Plangenehmigungsprozesse und Mehrfachkategorisierung. Im Weiteren steht ein mächtiges Berichtwesen zur Verfügung zur dynamischen Erstellung spezifizierter Berichte.

Abbildung 2: Mehrfach-Plangenehmigung

 

Abbildung 3: Mehrfach-Kategorisierung